Henax | ACMOSIL 35-5807
17322
page-template-default,page,page-id-17322,page-child,parent-pageid-17307,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive

ACMOSIL 35-5807

ACMOSIL 35-5807

Trennmittel für die Dachhimmelfertigung

EIGENSCHAFTEN:

Externes Trennmittel für die PU-Verarbeitung, vorzugsweise für Hart- und Hartintegralschäume

Sprühfähiges, wässeriges und wassermischbares Trennmittel-Konzentrat

VORTEILE:

Ausgezeichnete Trennwirkung

Lange Formenstandzeiten

Problemlos zu verarbeiten

Sparsam im Verbrauch

Nicht entflammbar nach DIN 51755

VERARBEITUNG:

Vor der Entnahme des Trennmittelkonzentrates muß das Originalgebinde sorgfältig aufgerührt werden. Zur Herstellung der gebrauchsfertigen Emulsion ist das Wasser dem Konzentrat zuzugeben. Dabei, sowie bei der späteren Anwendung, ist kontinuierliches und langsames Rühren erforderlich.

Vor der Verarbeitung muß das Trennmittel auf Raumtemperatur gebracht werden.

Vor dem erstmaligen Einsatz sollten die Formen sorgfältig gereinigt werden. Wir empfehlen, das Trennmittel auf neue oder gereinigte Werkzeuge zwei- bis dreimal aufzutragen, um eine gute Grundierung zu erhalten.

ACMOSIL 35-5807 kann mit Wasser im Verhältnis bis 1 : 3 weiterverdünnt werden. Zur Sicherstellung einer einwandfreien Qualität der Emulsion sollte destilliertes Wasser verwendet werden.

LAGERUNG:

Produkt vor Gebrauch gut aufrühren. Nicht im Freien lagern. Vor Kälte und Hitze schützen. Kalte Ware vor Verwendung auf Raumtemperatur erwärmen.

Lagertemperatur: zwischen 10° C und 30° C.